BRANDING & Corporate Design

Die wichtigste Grundlage des eigenen Image: Corporate Design

Branding heißt, Werte durch Design ausdrücken. Das Ziel: Wiedererkennung

Dem Markenkern eine Gestalt geben, Produkt und Branche durch Design zeigen - das ist die Aufgabe von Corporate Design.

 

Typische Gestaltungsmerkmale sind Logo, Claim, Schriften und Farben – sie machen Ihren Auftritt unverwechselbar.

Charismarcom-Brochure-MockUp-Innen.jpg

 

Branding durch Corporate Design: Die Macht der Marke nutzen
 

Ihr Corporate Design ist ein Leuchtturm. Er gibt Kunden Orientierung. Eine Marke steht für feste Werte und löst im besten Fall Emotionen aus. Ihre Marke kann Produkte und Dienstleistungen so inszenieren, dass Kunden nachempfinden können, wie sich der Konsum anfühlt. Die wichtigste Grundlage des eigenen Image ist das Corporate Design. Konsistent umgesetzt in allem Medien stärkt es Marken durch Wiedererkennung.

 

Daher ist jede Entwicklung eines neuen Corporate Designs, Logos oder Schrift und Farbwelt ein individueller Prozess. Sie erklären, wofür Sie stehen, wir setzen dies in Wort, Bild und Farbe um. Wir entwicklen entweder ein neues Corporate Design für Sie oder bauen neue Medien enstprechend Ihrem Corporate Design auf.

BraNDING

LOGOS
Broschüre für die Gefäßklinik Tsantilas
BROSCHÜREN
Social Media Post für die BVK
SOCIAL MEDIA
CORPORATE

Starres Corporate Design auf moderner Social Media Plattform? Mit diesen 5 Tipps machen Sie es möglich!

1. Verläufe kreieren
Jede CD beinhaltet mehrere Farben. Warum also nicht einen Verlauf daraus machen? Verläufe sehen modern aus und sprechen jede Zielgruppe an. Den Beweis dafür liefern Marken, die jeder kennt: Die Social Media Plattformen Facebook und Instagram, die Tankstelle Aral, der Internetbrowser Firefox und die Dating-Plattform Tinder.

2. Auflockerung durch Icons
Einer der größten Designtrends 2021: Icons. Ob handgezeichnet, mit Verlauf oder schwarz-weiß, sie sind unverwechselbar und verleihen jedem Social Media Post das gewisse Etwas. Denken Sie daran, sie dennoch simpel zu gestalten. Icons sollten bei kurzem Betrachten sofort auf den Punkt bringen, worum es in Ihrem Post geht.

3. Kontinuität behalten
Bei zu viel Gestaltungsmöglichkeiten kann es schwer sein, den roten Faden beizubehalten. Erstellen Sie ein oder mehrere feste Templates, mit denselben Elementen für verschiedene Posting-Situationen. Ein reiner Infopost kann so eine andere Optik haben als ein Produktpost.

4. Wiedererkennungswert schaffen

Gerade wegen der neuen modernen Möglichkeiten, Ihr CD Social-Media-gerecht zu verpacken, können Sie Ihre Markenbekanntheit diese Plattformen drastisch steigern. Ganz wichtig also: Logo oder andere Wiedererkennungsmerkmale im Post nutzen!

5. Nahbar werden
Und auch wenn das Corporate Design strenge Vorgaben gibt: Posten Sie Bilder von Ihren Kollegen und erzählen Sie persönliche Geschichten. So können Ihre Kunden Sie kennenlernen und Ihre Marke gewinnt sofort an Authentizität.

 

ich bin für sie da

Ich bin Susanne Pötzsch, Designerin mit Herz, Grips, Stift und Maus. 
Mit Leidenschaft zu Print und Grafik, vertiefe ich mein Wissen für 
nachhaltige und durchdachte Gestaltung zusätzlich im Masterstudiengang 
Transformation Design an der HS Augsburg. 
Um Ihr Unternehmen überzeugend zu präsentieren, setze ich 
auf empathische Kommunikation auf Augenhöhe. Sie auch?

Die Werbeagentur

Wir sind eine Fullservice-Agentur und entwickeln geniale Werbekampagnen für Print & Web. Wir liefern den Zündstoff für Ihre Marketingkommunikation. Ihre Kunden begeistern und gleichzeitig nachhaltig wirtschaften ist unsere Mission.

Morellstraße 33

D-86159 Augsburg

+49 821 99 780 340

info@charismarcom.de

Impressum | AGB | Datenschutz

  • Charismarcom auf Facebook
  • Instagram
  • Charismarcom auf ProvenExpert

Newsletter abonnieren und regelmäßig Marketingtipps erhalten

banner_go-digital_b-lb.png