Neue Perspektiven für erfolgreiches Marketing: die Marketing Persona

Aktualisiert: Nov 2

Mit diesen drei einfachen Schritten verstehen Sie Ihre Kunden noch besser – und entwickeln effektivere Marketingkampagnen.



Die sogenannte „Persona“ (auch Marketing-, User- oder Buyer-Persona) erfreut sich in den letzten Jahren im Marketing großer Beliebtheit. Der Grund: Personas machen im Gegensatz zur „Zielgruppe“ viel greifbarer, wie Ihr Kunde tickt, fühlt und welche Werte ihn/ sie leiten. Werden in einer Zielgruppe eher quantitative Werte erfasst und zu einem Cluster zusammengestellt (z.B. Alter, Postleitzahl, Einkommen), so gehen wir beim Erstellen einer Persona viel mehr in die Tiefe. Wir erfassen Werte, Haltungen und Emotionen um zielgerichteter einen Benefit / eine Lösung für ein Problem anzubieten.

Was ist eine Persona?

Hinter einer Persona verbirgt sich die spezifische Darstellung des fiktiven Idealkunden. Eine Persona wird aus einer Zielgruppe (der potenziellen gesamten Kundschaft) heraus definiert und bildet steckbriefartig einen bestimmten Nutzertypen ab. Dafür werden ihr bestimmte Eigenschaften zugeschrieben und ein möglichst detailliertes Profil erstellt.

Der exklusive Vorteil einer Persona ist das bessere Verständnis der Zielgruppe: Statt sich die gesamte Kundschaft anzuschauen, bietet eine Persona einen intimen Einblick in die Wünsche und Frustrationen des Konsumenten. Sie gibt somit einzelnen Menschen der Zielgruppe ein Gesicht.

Typische Fragen zur Erstellung einer Marketing Persona

  • Wovor hat meine Persona Angst?

  • Was möchte sie nie wieder erleben?

  • Was freut sie am meisten?

  • Was nervt sie?

  • Welche Qualitäten muss eine Lösung haben (schnell, reibungslos, regional produziert,...)?

Dieses Erfassen von Marketing Personas wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Marketingstrategie aus, da Sie qualitative Beweggründe, Ziele, Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Kunden besser berücksichtigen.


Beispiel: Olivia




Was macht Olivia aus?

  1. Key Facts: Dazu zählen ihr Name, Geschlecht, Wohnort, Alter und ein dazu passendes Gesicht.

  2. Privater Hintergrund: Durch Faktoren wie Olivias Bildung, Karriere und Einblicke in ihr (Familien-)Leben machen wir sie lebensnah und greifbar.

  3. Individuelles: Um uns noch besser in Olivia hineinzuversetzen und ihr zu zeigen, wie sie von Ihrem Produkt profitiert, analysieren wir ihre Persönlichkeit, ihre Bedürfnisse, Ängste, Ziele, Motivationen, Interessen, Verhaltensweisen und natürlich bevorzugte Kanäle (z.B. Social Media Kanäle, Printmagazine uvm.) und andere präferierte Marken.


Was ist der große Benefit/ Nutzen einer Persona?

Auf Basis der gewonnenen Erkenntnisse werden jetzt Entscheidungen hinsichtlich der Marketingstrategie getroffen: Welche Botschaften in welcher Optik auf welchem Kanal werden Olivia optimal erreichen?

Olivia wird als potentielle Nutzerin des Produkts/ der Dienstleistung in den Vordergrund gestellt. Wir zeigen ihr konkrete Nutzensitationen passend zu ihren Bedürfnissen.


FAZIT: Die Kommunikation wird individueller und persönlicher – und Ihre Marketingmaßnahmen damit erfolgreicher.

Sie interessieren sich für eine Persona für Ihr Unternehmen?

Wir freuen uns auf Ihre unverbindliche Anfrage.


>>> Exkurs: Wie die Marketing Persona dem Annakolleg Augsburg geholfen hat, seine Zielgruppe besser zu verstehen und eine optimierte Marketingstrategie zu entwickeln. Projektbericht lesen...



#marketingstrategie

#marketingpersona





photo credit: Freepik

Die Werbeagentur

Wir sind eine Fullservice-Agentur und entwickeln geniale Werbekampagnen für Print & Web. Wir liefern den Zündstoff für Ihre Marketingkommunikation. Ihre Kunden begeistern und gleichzeitig nachhaltig wirtschaften ist unsere Mission.

Morellstraße 33

D-86159 Augsburg

+49 821 99 780 340

info@charismarcom.de

Impressum | AGB | Datenschutz

  • Charismarcom auf Facebook
  • Instagram
  • Charismarcom auf ProvenExpert

Newsletter abonnieren; laufend aktuelle Marketingtipps erhalten

banner_go-digital_b-lb.png