TikTok Marketing für Anfänger

TikTok Marketing
Wenn Sie denken, TikTok ist nur für tanzende Teenager, dann denken Sie noch einmal! TikTok ist der neueste Trend im Marketingbereich und ein wichtiger Bestandteil Ihres Marketingmix.

Wieso sich TikTok Marketing lohnt

Inhalt

1) Einleitung

TikTok hat sich in den letzten Jahren zu einem der am schnellsten wachsenden sozialen Netzwerke entwickelt und hat eine enorme Wirkung auf die Art und Weise, wie Unternehmen ihre Marketingstrategien gestalten. Mit über einer Milliarde aktiver Nutzer weltweit, ist TikTok ein unverzichtbarer Bestandteil des modernen Marketingmixes.

TikTok ist immer noch Neuland für viele Unternehmen. Damit bietet sich die Möglichkeit auf einen Vorsprung an, um sich zu etablieren und ein Following aufzubauen. 

2) Algorithmus

Einer der größten Vorteile von TikTok im Vergleich zu anderen sozialen Netzwerken ist seine Algorithmus, der es Unternehmen ermöglicht, ihre Zielgruppe präzise zu erreichen. Durch die Verwendung von Hashtags und gezielten Werbekampagnen können Unternehmen ihre Marke gezielt an diejenigen ausrichten, die am ehesten an ihren Produkten oder Dienstleistungen interessiert sind.

3) Große Nutzerbasis & hohes Engagement

TikTok erreicht monatlich eine Audienz von über 1 Milliarde aktiver Nutzer. Davon sind ca. 57% weiblich und die meisten unter 34 Jahren. Ein Großteil der Nutzer gehört außerdem der „Gen Z“ oder „Generation Z“ an, also Kinder bis junge Erwachsene die zwischen 1997 und 2012 zur Welt gekommen sind. Der durchschnittliche Nutzer ist bis zu 95 Minuten täglich auf der App. 

Mit einer Engagement-Rate von 6,72% im Jahr 2022 weißt TikTok die höchste Engagement-Rate unter allen Social Media Plattformen auf.  

Bei einer Watch-Rate von 16,23% haben unteranderem kleinere Accounts eine höhere Chance Viral zu gehen. 

4) Kreativität

Ein weiterer großer Vorteil von TikTok ist seine Kreativität. Im Gegensatz zu anderen sozialen Netzwerken, die in erster Linie auf Text- und Bildbasis aufgebaut sind, ermöglicht TikTok Unternehmen, ihre Inhalte auf unterhaltsame und unverwechselbare Weise zu präsentieren. Durch die Verwendung von Musik, Animationen und Filtern können Unternehmen ihre Marke auf eine Weise präsentieren, die bei der Zielgruppe einen bleibenden Eindruck hinterlässt.

5) Geringe Produktionskosten

Unterhaltung ist das größte Genre auf TikTok – zwanglos und locker. Wir haben relativ kurze Aufmerksamkeitsspannen, somit werden die TikToks auch immer kurzgehalten. 

Bevor Unternehmen ihr erstes TikTok drehen, müssen sie sich mit aktuellen Trends auseinandersetzen.

  • Welche Art von Unterhaltung ist gerade beliebt?
  • Welche Sounds werden oft benutzt?
  • Welche Inside Jokes oder Memes werden verwendet?
  • Welche Themen gehen viral?

 

Wenn man die TikTok Startseite einige Minuten gescrollt hat, fällt auf, dass ein bestimmtes TikTok besonders häufig „gestitched“ wurde.
Hier ein Beispiel:

DIes ist perfekt für ein „Vorher-Nachher“ oder „Unser Produkt passt sich den heutigen Standards an“.

Jetzt haben wir unser Meme bzw. unseren Sound. Das reicht auch schon für einen Clip, der nur wenige Sekunden dauert.

63% der erfolgreichen Anzeigen bringen ihren Punkt sofort rüber. So schauen sich die Nutzer die Anzeige auch eher ganz an. Machen Sie das also auch!

Jetzt, wo Sie alles haben, müssen Sie nur noch ein paar Hashtags einfügen, diese in  TikTok hochladen und…

Noch keine Aufrufe. Logisch. Wir warten also. Die ersten Aufrufe kommen rein. Wir wollen aber mehr! Sofort! Was können wir noch machen um unser neues Produkt zu bewerben?

6) Social Commerce: TikTok Ads

TikTok hat auch gezeigt, dass es ein starker Treiber des E-Commerce ist. Durch die Möglichkeit, Produkte direkt aus TikTok-Videos zu kaufen, erleichtert das Unternehmen es ihren Kunden, ihre Produkte schneller und einfacher zu erwerben. Je nach Budget und Vorhaben gibt es die passende Werbeoption:

  • Spark Ads vergrößern die Reichweite eines TikToks
  • In-Feed-Ads sind eigene TikToks die als Anzeige gekennzeichnet sind, erscheinen während des scrollens auf der For-You-Page
  • Brand Takeover Ads sind 3-5 Sekündige GIFs, die einmalig beim Starten der App erscheinen und können nicht übersprugen werden können
  • Topview Ads werden ganz oben auf der For-You-Page angezeigt beim Start der App, ähnlich wie beim Brand Takeover

Neben den gewöhnlichen Anzeigeoptionen gibt es auch die Möglichkeit sich ein eigenes „Branded Hashtag“ oder „Branded Effects“ zu erwerben. 

Die „2022 Social Trends Survey“ von Hootsuites stellt fest, dass 24% der Digital Marketer TikTok als effektiv für das Erreichen Ihrer Geschäftsziele ansehen. Ein Anstieg von 700% im Vergleich zum Vorjahr. Zwar liegt TikTok damit noch weit hinter Facebook und Instagram, jedoch mussten diese zwischen 2020 und 2021 einen deutlichen Rückgang der wahrgenommenen Effektivität hinnehmen: 25% bei Facebook und 40% bei Instagram. 

7) TikTok und Datenschutz

Trotz allem sollte man auch bei TikTok vorsichtig sein. Das chinesische Unternehmen hinter TikTok steht aufgrund von Verstößen gegen den Datenschutz unter Kritik.

Security Experten fiel auf, dass die App-Daten von iOS-Nutzern an Google Analytics und Facebook Analytics übertragen werden. Bei der Anwendung auf Android Geräten konnten zudem Verbindungen zum chinesischen Internet-Anbieter tencent aufgefasst werden. Sowohl bei iOS als auch bei Android werden Daten an Appsflyer übertragen, um personalisierte Werbungen zu schalten.   

Folgende Daten, ggf. auch weitere, werden bei der Nutzung von TikTok ermittelt 

  • Audio- und Videochat Inhalte
  • Sowohl installierte und gelöschte Apps
  • Der Aufenthaltsort (mit Hilfe von GPS), eine Abfrage erfolgt alle 30 Sekunden. Dies hängt von der App ab
  • Namen von Netzwerkverbindungen als auch IP-Adressen
  • Mac-Adressen von den genutzten Routern und Smartphones
  • Daten und Informationen, ob Ihr Gerät gejailbreakt oder gerootet ist
  • Die Zwischenablage (bspw. beim iPhone)

Im Aspekt der Datenerhebung zum Zwecke der personalisierten Anfragen ist TikTok, wie jede andere populäre Social Media Platform, interessiert.

8) Tiktok Marketing: Unser Fazit

Obwohl TikTok noch relativ neu im Bereich des Marketings ist, hat es sich bereits als entscheidender Bestandteil des modernen Marketingmixes etabliert. Unternehmen, die TikTok noch nicht in ihre Marketingstrategie integriert haben, sollten dies schnellstmöglich nachholen, um nicht den Anschluss zu verlieren. TikTok bietet Unternehmen die Möglichkeit, ihre Marke auf unterhaltsame und effektive Weise zu präsentieren und ihre Zielgruppe direkt anzusprechen. Es ist an der Zeit, TikTok ins Marketing-Repertoire aufzunehmen und die vielen Vorteile zu nutzen, die es bietet.

Wer jetzt noch Inspiration sucht, möge hier gucken, wie große Unternehmen erfolgreich TikTok bespielen:

 

Wer bloggt hier?

Ist dieser Beitrag hilfreich? Dann bitte im Lieblingsnetzwerk teilen:

Mehr Marketingwissen:

Suchmaschinenoptimierung
Gibt es ein Anliegen, bei dem Sie Unterstützung wünschen? Fragen Sie uns:
Das könnte Sie auch interessieren:
Für Marketingmanager

In der Birne soll es BOOM machen?

Newsletter abonnieren und Fachwissen für Marketingprofis erhalten. Wir spammen nicht.

Was ist Ihr Anliegen?

Ausfüllen und auf Antwort freuen